Sieben Jahre Kabarett-Abo Weilheim

Spielplan



Der wohl schönste Theaterbau südlich von München, direkt an der Fußgängerzone gelegen. Bereits im Jahr 1828 war am Theaterplatz in Weilheim ein Theaterstadl entstanden. Gut 100 Jahre später errichtete man einen Neubau. 1976 wurde dieses Gebäude schließlich erweitert und in der Form umgebaut, wie Sie es heute noch zu sehen ist. Und damit besitzt Weilheim etwas, was sonst nur Großstädte bieten: ein echtes, klassisches Stadttheater.

Tatsächlich hat das Theaterspiel in Weilheim eine lange Tradition. Einen frühen Höhepunkt bildete das Passions- und Auferstehungsspiel, das Stadtpfarrer Johann Älbl um 1600 verfasste. Das geistliche Drama um Leiden, Sterben und Auferstehen Jesu Christi wurde bis Ende des 18. Jahrhundert in Weilheim aufgeführt.

 

Veranstaltungsort:
Stadttheater
Theaterplatz 1
82362 Weilheim in Oberbayern